Sie befinden sich hier: Startseite » Forum » Entwurf/Planung/Beratung » Architektur »


schrieb am ..

ArchitekturUndBauen antwortete am 27.02.2006:

Fehlerkorrektur :-)

...ich meinte natürlich die Werkplanung und die Ausschreibung erstellen....

ArchitekturUndBauen antwortete am 27.02.2006:

Hausbau, Hausplanung, Baupläne ...

Hallo Stefan,
erste Frage: Haben Sie schon ein Grundstück?

Es kommt immer darauf an, welche Vorstellungen Sie schon von Ihrem Haus haben, bezüglich Größe, Räume, Ausstattung, Architektur etc. Bis Sie diese Parameter mit dem Architekt eingegrenzt haben, können schon einige Wochen und einige Besprechungen vergehen (Man baut ja meistens nur einmal im Leben, hat aber viele Ideen, die man irgendwie versucht, unter ein Dach zu bringen - ganz abgesehen von den Kosten des Hauses). Anschliessend kommt die Aufgabe, die ganzen Ideen zeichnerisch für die Baugenehmigung aufs Papier zu bringen inkl. Entwässerungsgesuch, Lageplan (Vermesser), da würde ich mal so ca. 3 Wochen rechnen. Anschliessend Formulare für Baugenehmigung fertigstellen und auf dem Bauamt abgeben. Dort kanns dann auch wieder 2-3 Monate gehen, bis die Genehmigung erteilt wird. In der Zwischenzeit kann der Architekt Ihres Vertrauens schon mal die Werkplanung und Werkplanung erstellen, so das es bei der Erteilung der Genehmigung bald darauf losgehen kann.......


Ich wünsche viel Spass und Erfolg bei Ihrem Lebenstraum!

 

 Weitere Beiträge zum Thema Architektur

Beitrag wurde beantwortetMauer im Keller rausschlagen - Probleme mit Statik? (von Fredi am 04.02.2006)
Beitrag noch unbeantwortetWelches Flachdach ist am besten? (von Wolfram am 06.01.2006)