Sie befinden sich hier: Startseite » Forum » Entwurf/Planung/Beratung » Architektur » Mauer im Keller rausschlagen - Probleme mit Statik?

Mauer im Keller rausschlagen - Probleme mit Statik?


Fredi schrieb am 04.02.2006

Schönen guten Tag!

Ich möchte im Keller eine ca. 2,5 Meter lange Mauer herausschlagen. Leider habe ich keinerlei Informationen zur Statik des Hauses. Wo kann ich Hilfe finden, wer kann mir sagen, ob es sich dabei im eine tragende Wand handelt oder nicht?

ArchitekturUndBauen antwortete am 27.02.2006:

Statik

Hallo Fredi,
wenn die Wand stärker als ca. 11,5 cm ist = sicherlich eine tragende Wand!
Fragen Sie einfach einen Statiker aus Ihrer Ortschaft, der kommt mal kurz vorbei. Hilfreich ist es natürlich, wenn Sie vorher beim Bauamt nach den Statikplänen des Hauses nachfragen, um diese zu kopieren bzw. für den Statikertermin ausleihen (Die müssten von der damaligen Baugenehmigung bei denen noch irgendwo im Archiv lagern)

 

 Weitere Beiträge zum Thema Architektur

Beitrag noch unbeantwortetWelches Flachdach ist am besten? (von Wolfram am 06.01.2006)
Beitrag wurde beantwortetDauer einer Hausplanung (von Stefan am 21.12.2005)